«

»

Mrz 15

Buschkowsky zum Kopftuch-Urteil

3 Kommentare

  1. Rosi Nante

    Das ist ja alles richtig und lobenswert, was Herr Buschkowsky von sich gibt. Aber warum äußert er sich nun
    nach oder kurz vor seinem Ausscheiden? Er war lange genug im Amt um solche Dinge zu äußern!

  2. Manzony

    Seine „Rente“ hat er doch jetzt sicher, die wird ihm keiner mehr nehmen! Jetzt wird er das Schamtuch der SPD werden. Bloss das die Genossen keine Scham haben.
    In der kaiserlichen Monarchie im Reich, wurden die Sozis als VATERLANDSLOSE GESELLEN bezeichnet. Wie recht die doch damals hatten!

    Semper GD!

  3. Gungnir

    Wenn eine alte Frau auf irgendeinem Kuhdorf bei schlechtem Wetter ein Kopftuch trägt habe ich kein Problem damit, aber als Muselkopftuch ist es ein Zeichen der Unterdrückung der Frauen im Islam und ein Zeichen der Abgerenzung gegenüber der noch deutschen Mehrheitsgeselllschaft! Dann hört man immer wieder das blödsinnige Argument das das Kopftuch die Frauen „schützen“ solle!? Vor wem denn bitteschön??? Wir sind keine Gesellschaft von unterentwickelten Primaten(oh ich beleidige die armen Primaten!) in der Frauen ohne Kopftuch Freiwild sind! Dieses Muselgesochs wird niemals zu „uns“ gehören!!!

    Mit angewidertem Gruß Gungnir

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Bitte lösen Sie zunächst diese Aufgabe! * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.