Nov 16

HoGeSa–Demo ein friedlicher Erfolg für Deutschland

Friedlich haben gestern die Ho-Ge-Sa ein kraftvolles Zeichen gegen die Islamisierung Deutschlands gesetzt. Gewalt ging nicht von den Bürgern aus, die sich der Multi-Kulti-Diktatur entgegenstellen. Randale gab es nur von linken Schlägertrupps. Damit die Botschaft dieser Veranstaltung von jedem hie geprüft werden kann, bringen wir hier die Redebeiträge der Veranstaltung. Ein jeder prüfe und behalte, …

Weiterlesen »

Nov 14

Hooligans nicht rechtsextrem–Demo in Hannover findet statt!

Image635515875037230441.jpg

Hooligan- oder Ultra-Gruppen sind „in ihrer Gesamtheit grundsätzlich nicht als rechtsextremistisch“ zu bewerten, so die Einschätzung der Bundesregierung auf eine offizielle Anfrage der „Linken“. Es lägen auch keine Erkenntnisse vor, dass Teilnehmer der „HoGeSa“-Demonstrationen gezielt, gesteuert oder geplant schwere Gewalttaten gegen Islamisten, linke Gegendemonstranten und Polizei verübten. Dies berichtet die „Westdeutsche Allgemeine Zeitung“.   Zahlreiche …

Weiterlesen »

Nov 12

Ho Ge Sa – braune Prügelbande? Oder etwa nicht?

Anti-Islamisten Demonstrationen sind in aller Munde. Hooligans und Rechtsextremisten werden in den Vordergrund gestellt. Braune Krawallmacher und Rassisten benennt die Mehrheitspresse jene, die es wagen gegen die Gefahren des gelebten Islam auf die Straße zu gehen. Hier aber zeigt ein Artikel aus Österreich die Sache in einem etwas anderen Licht: “Vor der Protestkundgebung der FPÖ …

Weiterlesen »

Nov 11

Zitat zum 11.11.2014

Clausewitz.jpg

Okt 12

Beschwiegene Verbrechen

Image635487032950502860.jpg

Als ich beim Deutschlandtreffen der Ostpreußen in Kassel mein Buch „,Frau, komm!‘ Die Massenvergewaltigungen deutscher Frauen und Mädchen 1944/45“ signierte, flüsterte mir eine ältere Frau zu: „Mir ist das als Elfjähriger widerfahren.“ Was sagt man in einem solchen Augenblick zu einem solch schrecklichen Bekenntnis? Mir ist leider in dieser unvorhergesehenen Situation kein passendes oder tröstendes …

Weiterlesen »

Okt 08

145.000 Asylwerber warten auf Abschiebung aus Deutschland

Image635483938637254797.jpg

sollen laut eines Berichts der konservativen Wochenzeitung Junge Freiheit nicht weniger als 145.000 Asylwerber auf die Abschiebung aus Deutschland warten. Dies ergeben jüngste Zahlen aus dem Ausländerzentralregister, das vom Berliner Innenministerium geführt wird. Diese Zahl ist in den letzten Jahren explodiert, da sich immer mehr Scheinasylanten und Wirtschaftsflüchtlinge in Deutschland aufhalten, für die rechtlich kein …

Weiterlesen »

Okt 05

Akif Pirinçci berichtet…

Image635481322675493408.jpg

DIE BESTRAFER LOBEN DEN STRAFTÄTER Heute morgen wurde ich im Bonner Polizeipräsidium vom Staatsschutz vernommen, weil die Staatsanwaltschaft eine Ermittlungssache wegen Volksverhetzung gegen mich eingeleitet hat. Die Angelegenheit fing schon recht komödiantisch an. Während ich bis zum Termin vor dem Gebäude eine Zigarette rauche, kommt plötzlich aus der Tür ein Bär von einem Polizisten heraus …

Weiterlesen »

Okt 05

Kohl rechnet ab: "Merkel konnte nicht richtig mit Messer und Gabel essen"

Image635481258700314237.jpg

Altkanzler Helmut Kohl (CDU) hat in Gesprächen mit seinem Ghostwriter Heribert Schwan in den Jahren 2001 und 2002 zum Teil drastisch mit seinen Parteifreunden und Weggefährten abgerechnet. Das schreibt das Nachrichtenmagazin "Der Spiegel". Auch seine Nachfolgerin in Partei und Amt, Bundeskanzlerin Angela Merkel, kommt nicht gut dabei weg. "Frau Merkel konnte ja nicht richtig mit …

Weiterlesen »

Okt 03

850-Menschen-Dorf wird von 200 Flüchtlingen überrascht

Image635479597618360722.jpg

Das Asyltheater nimmt ungeahnte und noch nie dagewesene Formen an. Anstatt Studentenwohnheime zu bauen, jungen Familien ein Eigenheim zu gewähren oder sich um die heimische Versorgung zu kümmern, dreht sich alles um Flüchtlingsquartiere. Doch nicht nur den Bürgern in Wien und Umgebung reicht es. Unmut regt sich auch an der Grenze zum benachbarten Bayern, wo …

Weiterlesen »

Sep 26

Hamburg: Islamisten unterwandern Schulen

Image635473550552317722.jpg

Sie sind empfänglich für radikale Thesen, islamistische Kämpfer in Syrien sind ihre Idole – immer mehr Hamburger Schüler werden offenbar Opfer islamistischer Propaganda. Radikale Gruppen werben gezielt an Hamburger Schulen, Schulleitungen sind verunsichert, suchen Hilfe bei Staats- und Verfassungsschutz.  In einem behördeninternen Papier heißt es, vor allem Mümmelmannsberg „scheint im Fokus organisierter islamistischer Aktivitäten“ zu …

Weiterlesen »

Ältere Beiträge «