«

Mai 28

Paukenschlag – in eigner Sache

Liebe Freunde des PAUKENSCHLAG. Wie Sie sicher bemerkt haben konnten wir in letzter Zeit nur noch sporadisch berichten.

Wir ziehen die Konsequenz und schließen den Blog. Es war eine schöne Zeit mit Euch gegen den Zeitgeist zu kämpfen. Es ist vorbei.  Unser Land wird zerstört und wir können nichts mehr tun. Gott gnade uns! Er schütze unser deutsches Vaterland!

25 Kommentare

1 Ping

Zum Kommentar-Formular springen

  1. christian waschgler

    Schade – aber es nun mal so die „Demokratie“ hat nur eine eigene Meinung und die Meinung von anderen wird unterdrückt und bekämpft. Die seit 100 Jahren verbreiteten Lügenmärchen müssen geschützt werden Es könnte ja doch am Ende die Wahrheit herauskommen.

  2. Manzony

    So schliest sich hier der Kreis. Auch dieser Blog beendet seine Erscheinung. Leider endet auch ein Platz der freien Meinungsäußerung. Wer oder was hat euch zu diesem Entschluss getrieben? Wer hat einen Druck auf Euch ausgeübt, der euch zwang aufzugeben?
    Langsam glaube ich, dass die patriotischen Seiten vom Staatsschutz eingerichtet werden, um uns zu finden und zu kontrollieren!
    Ich habe die Schnauze voll von denen, die behaupten Patrioten zu sein und dann aufgeben.
    Hoffe aber, solche Menschen wie GUNGNIR, Aelterer Knecht und christian waschgler in NET mal wieder zu finden. War schön euch hier zu treffen. Hat mir viel gebracht und die Sicht auf die wirklichen Dingen geschärft.
    Schade ist es um die jungen Leute, welche die Geschichte des Reiches aus der Brille von Knoopff, dem Lügenprofessor kennen und somit an der wahren Geschichte vorbei geführt werden. Sie wachsen weiterhin mit Lügen auf.
    Habt ihr schon mal darüber nachgedacht wie es wäre, wenn wir alle aufgeben? Die andere Seite siegt doch dann ohne Gegenwehr!!!
    Semper GD!

  3. Klaus-D. Endrulis

    Vielen Dank für Deine/Eure bisherige Arbeit!

    Schade, daß eine tolle Kommentar- und Nachrichtenseite verschwinden muß. Vielleicht bleibt sie ja aber noch stehen als Zeugnis für das Gewesene und wird irgendwann wird sie mal wieder aktiv?

    Wie dem auch sei, geht mit Segen!

    Dem Betrieber / den Betreibern für die Zukunft alles Gute und vielleicht liest man sich einmal hier oder anderswo wieder!

    Gott schütze Euch und unser Deutsches Vaterland!
    Klaus-D.

  4. harald44

    GOTT schützt nichts und niemanden von alleine.
    Er hilft aber denen, die mutig genug sind für eine gute Sache und im Vertrauen auf IHN gegen das Böse aufzustehen.
    Die Tragödie des DEUTSCHEN VOLKES wird eines Tages als diejenige aufgezeigt werden, daß ALLE Führungskräfte nach dem 8. Mai 1945 sich von ihm abgewandt und zum Feinde übergelaufen sind. ALLE!
    Und eine Herde Schafe ohne ihren Hirten ist verloren, wie es schon Jesus Christus in seinen wunderbaren Gleichnissen ewiger Gültigkeit vor zweitausend Jahren seinen Zuhörern übermittelte.

  5. PAUKENSCHLAG

    Zu meinen Gründen noch folgendes: Aus beruflichen Gründen komme ich kaum noch dazu, diese Seite zu warten. Ein Nachrichtenblog, der alle Woche mal was neues bringt und im Durchschnitt 150 Besucher am Tag hat, ist eine traurige Angelegenheit. Da gibt es weit erfolgreichere Seiten wie PI und Netzplanet.
    Ich muß ehrlich sagen, ich bin über diese Entscheidung sehr traurig. aber ich sehe keinen anderen Weg.
    Wichtig ist mir zu betonen, daß kein Verfassungsschutz oder so hinter mir steckt…

    LG… (:

  6. Gungnir

    Lieber Admin!
    Ich konnte mich im letzen halben Jahr aus privaten Gründen leider nur sporadisch an Diskussionen auf Paukenschlag beteiligen und muß nun traurig zur Kenntnis nehmen, daß Du Paukenschlag schließen willst! Ich war sehr gern hier und habe mich immer gern mit wirklich Gleichgesinnten ausgetauscht! Ich war früher auch oft auf Deutschlandecho, aber seit ich Paukenschlag kennengelernt hatte, bin ich immer treu geblieben, auch wenn es Angriffe von bekannter Seite gab! Die weichgespülten von PI werden niemals meine Heimat sein! Wenn in der Kopfzeile schon proamerikanisch und proisraelisch steht, bin ich ehrlich schon bedient!!! Über Netzplanet kann ich nichts sagen. Lieber Admin es ist Deine persönliche Entscheidung, die ich akzeptieren muß, aber mich auch sehr traurig macht! Der Wille alles zum Erhalt Deutschlands und des deutschen Volkes zu tun darf auch auf Grund dieser Deiner Entscheidung in keinem von uns nachlassen! Wir sind weder wenige noch sind wir allein! Wir sind lediglich schlecht organisiert! Paukenschlag kein unwesentlicher Stein im nationalen Mosaik, der uns allen fehlen wird!

    Mit patriotischem Gruß Gungnir!

    1. Gungnir

      Paukenschlag „war“ kein unwentsentlicher Stein!

      1. Manzony

        HAllo Gungnir,
        hoffentlich werden wir uns nicht aus den Augen verlieren. Für mich war Paukenschlag die wichtigste Seite zu freien Meinúngsäußerung und zum Gedankenaustausch. Nun ist es hiermit vorbei. Irgendwie ist bei uns Patrioten der Wurm drin. Wenn die Seite erfolgreich geworden ist, dann wird sie auch kurzfristig geschlossen. Es gibt kaum noch ein Forum, auf dem wir uns treffen können. Die Politverbrecher siegen zur Zeit auf der gesamten Front! Wir sehen es jetzt hier. Ich wollte dem ADMIN keine Verbindungen zu gewissen „staatlichen Stellen“ unterstellen. Aber es steckt System dahinter. Nur immer aufgeben? Das bibt es nicht für mich!
        Zur Zeit bin ich ratlos! Wie weiter?
        Trotzdem allen Kameraden hier, Glück und Zuversicht für die weitere Zukunft!
        Semper GD!

        1. Gungnir

          Hallo Manzony!

          Ich kann Deine Gedanken nachvollziehen getreu dem lateinischen Spruch „cui bono“! Wem nutzt es und wir alle wissen, daß es unseren Feinden in die Hände spielt! Trotzdem müssen wir um Deutschlands Willen treu und stark sein! Wir lassen uns auch nicht in Zukunft die Augen verkleistern, denn wir wissen wo der Feind steht!!

          Mit patriotischem Gruß Gungnir

          1. Manzony

            Hallo Gungnir,
            danke für die freundlichen Worte. Gerade du warst einer der wirklichen Patrioten, denen das Wohl des Reiches am Herzen lag. Schade das dieser Blog nun geschlossen wird.ADMIN will den ja als Archiv stehen lassen, wem´s hilft?! Soll er doch diesen Blog weiter stehen lassen ohne seine Artikel, so könnten wir uns alle wenigstens hier mal treffen und unsere Meinungen zu aktuellen Themen hier äußern!
            Und wenn nicht, dann treffen wir uns eben auf andere Seiten wieder. Ich werde immer unter Manzony kommentieren.
            Dir und allen anderen Kameraden eine gute Zeit.
            Semper GD!

    2. AeltererKnecht

      Lieber Gungnir,
      bevor hier gänzlich abgeschaltet wird, richte ich mein selten gewordenes Wort an Dich, mit dem Hinweis darauf, daß ich es ebenso bedaure, wie alle hier, daß der Paukenschlag mit einem selbigen aufhört. Es gibt natürlich, wie hier vom Admin aufgezählt, wichtige und triftige Gründe, die es gilt zu respektieren, und, dennoch gilt dem Admin ein herzliches Dankeschön für alle Informationen die geliefert wurden, haben sie – die Informationen – doch ein gerüttelt Maß an, oder zur Bewusstseinserweiterung, beigetragen!

      Ich selbst, wie Du ja weißt, bin ja nun auch nicht mehr so „fit“ und in dem Zustand der geistigen Beweglichkeit, daß ich an allen, oder zumindest vielen Diskussionsthemen hätte teilnehmen können. So habe ich mich denn fein zurückgenommen und mich hier nur hin und wieder gelesen eingeloggt, immer mit dem heimlichen Bedauern, daß ich gern jünger wär´ und mit dem Erfahrungsschatz meines Alters ausgestattet, mehr hätte bewirken können. So bleibt mir nur, hier dem Admin für alles Geleistete zu danken und Dir, wie auch allen anderen hier ein paar Seitenempfehlungen anzubieten. So zum Beispiel den Lupo-Cattivo-Blog, oder jetzt neuerlich entstanden, den Trutzgauer-Boten, oder den Totoweise-Blog, oder Kopfschuss 911, oder, oder! Vielleicht liest man sich ja mal wieder auf einer dieser Seiten? Bis dahin wünsch´ ich allen hier Mitwirkenden und Lesern alles Gute und ein nimmer verzagendes Wissen, daß wir vor einer Erlösung stehen, die für die systemimmanenten Hoch- und Volksverräter ein böses Erwachen bereit halten wird.

      Beste Grüße

      AeltererKnecht

      1. Gungnir

        Lieber AeltererKnecht!
        Vielen Dank für Deine Nachricht, über die ich mich sehr gefreut habe! Danke für Deine Tips und ich würde es auch toll finden, wenn wir uns auf den von Dir empfohlenen Seiten einmal wieder sehen und lesen würden!
        Es verbleibt in fester Treue zu unserem deutschen Vaterland
        Dein Freund Gungnir!

        1. AeltererKnecht

          Mein lieber Gungnir,
          zurzeit bin ich im Seebad Ahlbeck* befindlich, zum Zwecke eines Kurlaubs, den ich mir nach langer schwerer Krankheit mal gönne. So sammele ich wieder Kräfte und arbeite mich so langsam wieder ins Leben zurück, um hernach mit frischem Mut weiter zu werkeln. Selbstverständlich habe auch ich die unbedingte Hoffnung, daß wir uns mal wieder auf den von mir angetippten Seiten lesen werden. Schön wäre es, und freuen würd´ es mich dito. So schaffe ich jetzt mal weiter an meiner Genesung und bin dann bald wieder voll zurück.

          Sei herzlichst gegrüßt meiner lieber Freund Gungnir

          *Seebad Ahlbeck liegt circa 120 Kilometer von meinem Geburtsort Kolberg, dessen polnische Bezeichnung ich mich weigere auszusprechen. So bin ich mit einem kleinen Linienschiff nach Kolberg gefahren und ein dort ansässiger, deutschsprachiger Reiseführer hat dann mächtig mit der so einigermaßen wieder hergerichteten Stadt meiner Heimat, angegeben. Natürlich wurde dabei geflissentlich verschwiegen, daß das Schinkelsche Rathaus nur und ausschließlich mit deutschem EU-Geld wieder hergerichtet wurde. An anderer Stelle mal mehr dazu.

        2. Manzony

          Grüße an die Freunde Gungnir und den Aelteren Knecht,
          habe jetzt öfter die angegebenen Seiten besucht und leider noch keine Kommentare von Euch dort gesehen. Trotzdem werde ich dort weiter reinschauen und hoffe dann etwas von Euch zu lesen.
          Semper GD
          Euer Manzony

          1. AeltererKnecht

            Hallo Manzony mein Guter,

            wie oben erwähnt, ich befinde mich noch im „Reha-Modus“ in Ahlbeck und bin erst wieder in der ersten Septemberwoche in meinem Türmchen. Bis dahin lese ich nur und schicke Kommentare wie diesen hier, zu meinem Ziehsohn, der sie für mich abschickt. Sei herzlich gegrüßt und wir lesen uns dann!

          2. Gungnir

            Liebe Freunde!
            Ich hatte eine recht turbulente erste Jahreshälfte, aber nach einigen Wirrungen des Herzens ist alles wieder beim Alten! Ich werde mich zeitnah auf denen vom Aelterenknecht empfohlenen Seiten melden!
            Mit patriotischem Gruß Euer Gungnir!

  7. PAUKENSCHLAG

    Kleiner Hinweis noch: Die Artikel bleiben hier online – als Archiv zum Nachlesen!

  8. harald44

    Was mir immer an PAUKENSCHLAG gefiel, war der Umstand, daß dieses Internetportal nie zensierte, denn jeder Beitrag wurde stets postwendend veröffentlicht.
    Ganz im Gegensatz zu z. B. der FREIEN WELT.NET, die mehrere meiner Zuschriften zensiert und unterdrückt hatte. Man kennt ja diese verschleierte Zensur: „…,. im Interesse unserer Leser behalten wir uns vor jeden Beitrag vor der Veröffentlichung zu prüfen.“

  9. Harald1

    Bisher war ich selten auf „Paukenschlag“, kenne aber viele Portale. Schade, daß hier Schluß ist. Die Beweggründe verstehe ich. Danke!
    Nur ‚mal zu PI. Wer betreibt PI mit welcher Zielrichtung? Fällt da niemand etwas auf? Man muß schon etwas weiter denken! Lupo oder Kulissenriß helfen hier vielleicht weiter.

  10. Johannes

    Falls ihr auf der Suche nach einem neuen Blog seien solltet, kann ich euch volksbetrug.net empfehlen. Im Gegensatz zu PI werden die Jewnited States of Zionism hier nicht als Verbündete angepriesen.

  11. Geste

    Schade! Es war eine deutsche Seite, der Wahrheit verpflichtet! Eine gute Seite, die ich gerne gelesen habe! Es waren Berichte, die vielen Menschen unbekannt waren, weil andere Medien darüber schwiegen!
    Deutschland, Deutscher heb die Hände zum Gebet, heb sie zum Herrn!
    Daß er unser Schicksale wende, Bosheit von uns halte fern!
    Jesus Christus, Gott und König, zu Dir woll’n wir uns hin kehr’n!
    ||:Deine Hände halte gnädiglich über Deutschland, segne es Herr!:||

  12. hennetschi

    Ich sag nur Danke. Und ich verstehe. Die Hymne habe ich jetzt auf meiner Seite, bin jetzt im Ausland. Ihr habt doch sicher nichts dagegen:-) Alles Gute! Wir werden uns schon nicht aus den Augen verlieren!

  13. Markus

    Ich melde mich heute zum ersten mal hier zu Wort, obwohl ich ein ständiger Gast hier war.
    Ich habe es anfangs mit Verständnis aufgenommen das hier die arbeit eingestellt wird und habe jetzt das Verständnis eigentlich immer noch.
    Aber angesichts der jüngsten Entwicklungen … schäme ich mich ….
    Ich schäme mich dafür nicht viel früher mein Maul aufgemacht zu haben das unsere Regierung uns nur verarscht und das gewaltig.
    Es sind bestimmt arme Schweine die viel mitgemacht haben in Syrien und jetzt Hilfe suchen, aber nicht auf diese Art und Weise.
    Es werden Gelder in dieser Asylpolitik verbrannt die nichts bewirken. Millionen, vielleicht Milliarden von Euro (Steuergeldern) gehen für diese Menschen drauf, nur hat das ganze kein Ende, solange sich nichts im „nahen Osten“ und auf dem Balkan ändert … es ist ein Fass ohne Boden …

    … und aus diesem und anderen Gründen … und weil ich an Deutschland und seine wahre Bevölkerung glaube, ist es mehr als nur schade das sich diese Seite in wohlgefallen auflöst.

    Erst jetzt werden wir alle begreifen welchen Wert diese Seite eigentlich gehabt hat ….

    Ich wünsche uns allen viel Glück …

  14. Gungnir

    Der aktuelle Anlaß der Anschläge in Paris macht es notwendig es sich ins Gedächtnis zu rufen, daß wir zusammen als christliches Abendland bestehen werden, oder untergehen!!! Laßt uns zusammenstehen und kämpfen wie einst Karl Martell, Prinz Eugen und Jan Sobieski und ihre Getreuen und bis zum Ende kämpfen!!! Wenn wir nicht siegen, wovon ich nicht ausgehe wäre der Tod besser als ein Leben danach!!!
    Mit patriotischem Gruß Gungnir

    1. Manzony

      Hallo Freund Gungnir,
      schön von dir zu hören bzw. zu lesen. Wie du siehst, siehst du garnichts von „unserer“ Regierung. Zumindestens nicht wenn es um uns, das Deutsche Volk geht. Die CDU soll sofort das C aus ihrem Kürzel entfernen, denn christlich ist diese Zusammenrottung von Berufspolitikern und „Eliten“ wohl seit der eigenen Parteigründung nicht gewesen.
      Wir brauchen doch nicht solche Leute wie Karl Martell oder Jan Sobieski heranziehen um auf den Patriotismus der Deutschen hinzuweisen. Die Welt schaut doch schon auf Dresden, Leipzig und Pegida. Hier sind Patrioten und die anständigen Deutschen zu sehen.Mir geht vor Freude das Herz auf, wenn ich das Gegeifere der Systempresse und der Politverbrecher seh und höre. Es geht was um im Reich!!!Sie haben Angst! Mit den perfidensten Tricks will man jetzt der AfD das Licht ausdrehen. Der Trick: Eine Rückwirkende Änderung des Gesetzes zur Parteienfinanzierung. So kann man es natürlich auch machen. Ich staune immer wieder, auf welche Tricks und Gmeinheiten diese Bande kommt, die NPD wird jetzt wieder voll auf „Lunge“ genommen. Angst vor Rechts aber Umarmung von Links! Könnte …otzen. Bis Mitte der 90iger waren die SED und deren Nachfolger für die Volkszertreter und deren Postille Verbrecher, welche in die Nähe der NSDAP gerückt wurden und heute sitzen sie gemeinsam im Reichstag und kauen sich gegenseitig ein Ohr ab.
      Aber Gungnir, so leicht stirbt es sich nicht! Kämpfen bis zum Tod? Gerne, wann, wo und womit? Habe nur einen gutgehenden Laubbesen, damit lehre ich keinem Islamisten plus einem Rotfaschisten das Fürchten.
      Semper GD!

  1. Paukenschlag – in eigner Sache » Paukenschlag | behindertvertriebentessarzblog

    […] Quelle: Paukenschlag – in eigner Sache » Paukenschlag […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Bitte lösen Sie zunächst diese Aufgabe! * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.